Campus Nachrichten Wissenschaft

Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft begrüßt neuen Honorarprofessor

Prof. Ralf Isenmann, seit 2005 an der Fakultät Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen, ist neuer Honorarprofessor der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE).

Eberswalde (csr-news) >Er wird zukünftig seine umfassende Expertise vor allem im Bereich der nachhaltigen Zukunftsorientierung in den Studiengängen Nachhaltiges Tourismusmanagement und Unternehmensmanagement zur Verfügung stellen.

Foto: Prof. Ralf Isenmann

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit in Lehre und Forschung ist das Industrial Ecology Management. Anfang 2001 wurde dieses Forschungs- und Handlungsfeld in der Lehre in Deutschland in die Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften aufgenommen. Ähnlich wie in der Bionik, bei der Phänomene aus der Natur auf die Technik übertragen werden, gilt hier das Prinzip, nach dem Vorbild von Ökosystemen kreislauf- und ressourcenorientierte Ansätze als zukunftsfähige Wirtschaftsweisen zu gestalten. Weitere Aufgabenschwerpunkte liegen in den Bereichen Corporate Social Responsibility, Nachhaltigkeitsinformationsmanagement, insbesondere internetbasierte Nachhaltigkeitsberichterstattung und Technologie-Roadmapping. Diverse berufspraktische Erfahrungen hat er als Unternehmensberater sowie als Multiprojektleiter beim Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, Karlsruhe, gesammelt.

Ihr Kommentar