Partnermeldungen

Webinar zu den KMU-Softwaretools: N-Kompass und CR-Kompass

c_Rudie

Der CR-Kompass und N-Kompass richten sich an KMU, die ihrer Verantwortung hinsichtlich Ihrer betrieblichen Nachhaltigkeit nachkommen möchten. Um die ersten Schritte zur Erstellung und Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie erfolgreich zu meistern, empfiehlt sich eine strukturierte und wissensbasierte Vorgehensweise.

Kostenfreies Webinar am 21. Februar 2017 von WeSustain und NWB-Verlag zu deren KMU-Softwarelösungen und der neuen Schnittstelle zwischen beiden Tools

Hannover (csr-partner) > Der N-Kompass ist eine softwarebasierte Nachhaltigkeitsmanagement-Methode, das diese Prozesse unterstützt und unkompliziert zum Bericht nach DNK-Standard führt. Der CR-Kompass ermöglicht im nächsten Schritt eine erweiterte zahlenbasierte Erfassung und Auswertung der so identifizierten Kennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs) – über mehrere Berichtsperioden, unter Einbeziehung diverser Standorte und nach weiteren anerkannten Standards (neben DNK, auch GRI, UNGC). Seit Januar 2017 sind beide Software-Lösungen per Schnittstelle verbunden, so dass einmal im N-Kompass erfasste Daten in den CR-Kompass übertragbar und dort nutzbar sind. Eine kombinierte Anwendung beider Tools, mit ihren unterschiedlichen Herangehensweisen an das Thema betriebliche Nachhaltigkeit, bietet KMU erhebliche Funktionalitäten, um ihr CSR-Management und Reporting auf eine solide Basis zu stellen.

In unserem Webinar am 21.02.2017, um 14:00 Uhr präsentieren Ihnen Arno Kunert von N-Kompass und Markus Bowe von CR-Kompass nicht nur beide Softwaretools im Einsatz, sondern auch welche Möglichkeiten Ihnen die Kombination beider Lösungen bietet.

Sie möchten teilnehmen? Bitte melden Sie sich hier  (unter „Register“ oben links) bis zum 17.02.2017 für das Webinar an.

Hinterlassen Sie einen Kommentar