_CSR-Wissen: Nachhaltigkeitsberichte

Alfred Ritter GmbH & Co. KG (Ritter Sport)

Die Welt besteht nicht nur aus Schokolade. Deswegen gehört es seit jeher zu den Grundwerten unseres Unternehmens, über den Tellerrand hinaus zu blicken. Dazu gehört auch unsere etwas andere Unternehmenskultur. Verkörpert wird diese durch Alfred T. Ritter, den Enkel des Firmengründers und Vorsitzenden der Geschäftsführung und durch seine Schwester Marli Hoppe-Ritter, Beiratsvorsitzende.

Für sie beide zählen langfristiger Erfolg, zufriedene, motivierte Mitarbeiter, Nachhaltigkeit und die Begeisterung für gute Schokolade. Die eint sie mit unseren rund 800 Mitarbeitern, von denen viele schon lange im Unternehmen beschäftigt sind. Der Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen, die gleiche Bezahlung von Männern und Frauen und stetige Investitionen in Aus- und Weiterbildung haben dazu geführt, dass sich die Mitarbeiter in besonderer Weise mit ihrem Unternehmen verbunden fühlen.

Zur Kultur von RITTER SPORT gehört aber auch nachhaltiges, umweltfreundliches Wirtschaften, weil wir davon überzeugt sind, dass rechtzeitige Investitionen in diesem Bereich sich langfristig auszahlen. Deswegen arbeiten wir auch kontinuierlich an Verbesserungen von Produktionsverfahren, Produkten, Verpackungen und Logistik.

Zitat Alfred Ritter und Marli Hoppe-Ritter: “Der Schutz natürlichen Lebensgrundlagen ist eine der vordringlichsten Aufgaben unserer Zeit wir verpflichten uns zu umweltschonendem Handeln.”

… und das fängt schon bei dem wichtigsten Rohstoff für Schokolade, dem Kakao an: 1990 wurde die Initiative CACAONICA in Nicaragua gegründet, mit dem Ziel Kleinbauern beim Anbau, der Erzeugung und Vermarktung von organisch erzeugtem Kakao zu fördern.

… geht bei der Herstellung der Schokolade weiter: Unseren Strombedarf decken wir zu 30% aus unserem Blockheizkraftwerk, die restlichen 70% decken wir mit Ökostrom von der EWS. Durch unser Blockheizkraftwerk ersparen wir der Umwelt zudem jedes Jahr 6.800 Tonnen CO2-Aussstoß.

… und endet bei der Verpackung: Ca. 1000 Tonnen Verpackungsmaterial pro Jahr sparen wir durch die Umstellung auf die recyclingfähige Einstoff-Verpackung aus Polypropylen ein.

NBritter2014

Der Nachhaltigkeitsbericht 2014 (PDF)

Kontakt:

ALFRED RITTER GMBH & CO. KG
ABT. ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
PR-REFERENTIN: PIA HIRSEMANN
ALFRED-RITTER-STRASSE 25
71111 WALDENBUCH
TEL 07157/ 97 176
FAX 07157 / 97 394
E-MAIL: nachhaltigkeit@ritter-sport.com
DIE NACHHALTIGKEITSSEITEN IM WEB

Hinterlassen Sie einen Kommentar