CSR-Wissen

Millenniumsziele

Autoren des Beitrags: Dr. Iris Schöninger und Christian StarkSenior Policy Advisor, Deutsche Welthungerhilfe e.V. / Corporate Partnership Officer, Deutsche Welthungerhilfe e.V.


Die Millenniumsziele (auch: Millennium-Entwickungsziele; engl. Millennium Development Goals) wurden im Jahr 2000 definiert, als die Staats- und Regierungschefs aus 189 Ländern die „Millenniumserklärung“ unterschrieben. Angesichts von 1,25 Milliarden in absoluter Armut lebender Menschen hatten sie Großes vor: Sie verpflichteten sich konkret darauf, Menschen weltweit aus der Armut zu befreien. Dazu einigte man sich auf insgesamt acht Ziele die bis 2015 für mehr Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit sorgen sollen.

1. Die acht Ziele sind im Einzelnen

1. Extreme Armut und Hunger beseitigen
2. Grundschulbildung für alle Kinder gewährleisten
3. Gleichstellung und größeren Einfluss der Frauen fördern
4. Die Kindersterblichkeit senken
5. Die Gesundheit der Mütter verbessern
6. HIV/Aids, Malaria und andere Krankheiten bekämpfen
7. Eine nachhaltige Umwelt gewährleisten
8. Eine globale Partnerschaft im Dienste der Entwicklung schaffen

Für jedes Ziel gibt es Unterziele und Indikatoren, die die Ziele konkretisieren und messbar machen. So soll z.B. der Anteil der Menschen, der von weniger als einem Dollar pro Tag leben muss, bis zum Jahr 2015 halbiert werden (im Vergleich zu 1990). Die Weltgemeinschaft konnte bereits mehrere der vereinbarten Vorhaben verwirklichen, etwa die Reduzierung der Armut oder eine bessere Trinkwasserversorgung. Möglicherweise gelingt das auch noch beim Kampf gegen Malaria, Tuberkulose und HIV/Aids. Weniger gut sieht es bei der Bekämpfung der Müttersterblichkeit aus, auch die Halbierung der Hungernden wird wohl nicht erreicht werden.

Je näher das Jahr 2015 rückte, desto stärker wurde bereits über die Zukunft der Armutsbekämpfung und eine globale Entwicklungsagenda diskutiert. Klar war, dass künftig ökologische, soziale und wirtschaftliche Fragen sehr viel stärker miteinander verknüpft werden müssen. Auf einem “Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung” im September 2015 in New York wurden – ausgehend von den Millenniumszielen – die “nachhaltigen Entwicklungsziele (engl. Sustainable Develompment Goals) verabschiedet.

2. Literatur

  • Unites Nations, The Millennium Development Goals Report 2013, United Nations Pubn, New York, 2013

3. Links