_CSR-Wissen: Consultants

VIS a VIS Beratung – Konzepte – Projekte | Dieter Schöffmann

Wir bieten Beratung, Konzeptionsleistungen und Projektentwicklung für wirksame Maßnahmen in der Gesellschaft und für Bürgerengagement. Hierzu vereinen wir Kompetenz und langjährige Erfahrungen in in den Feldern PR, Marketing und Unternehmensentwicklung mit der fundierten Expertise im weiten Feld des bürgerschaftlichen Engagements und insbesondere auch des Engagements von Unternehmen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Corporate Citizenship & Volunteering).

Unsere Kunden kommen aus allen gesellschaftlichen Sektoren. Es sind insbesondere Wirtschaftsunternehmen, gemeinnützige Organisationen und Verbände, die Öffentliche Hand und Stiftungen.
Für sie …

  • entwickeln wir Projekte, die der Bürgergesellschaft nachhaltige Impulse geben.
  • konzipieren und realisieren wir gesellschaftsbezogene Maßnahmen bis hin zur Kampagne und beziehen dabei Methoden wie das Community Organizing und Potenziale des Bürgerengagements mit ein.
  • beraten und begleiten wir Prozesse der Unternehmens-, Organisations- und Personalentwicklung und gestalten Maßnahmen, bei denen das bürgerschaftliche Engagement ein wesentliches Element ist.

Wir liefern immer nur das, was tatsächlich benötigt wird. Je nach Aufgabe stellen wir aus unserem Netzwerk freier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen das für den Auftrag passende Team zusammen.

Die Bürgergesellschaft zu fördern und weiter zu entwickeln, ist uns als Unternehmen über Kundenaufträge hinaus ein Anliegen. Dafür engagieren wir uns mit unserer Kompetenz und unserem Personal – unter anderem als Themenpate für „Arbeit, Umwelt und Engagement“ des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) (www.visavis-wirkt.de/engagement).

Und wir haben zu diesem Zweck gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mit Kooperationspartnern den gemeinnützigen Verein 3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft gegründet, den wir tatkräftig unterstützen: www.3win-institut.de.

Leistungen für Unternehmen

Corporate Citizenship: Erarbeitung von Strategien und Leitlinien

  • Standortbestimmung und Stärken/Schwächen-Chancen/Risikenanalyse bzgl. der aktuellen und potenziellen Positionierung in der Gesellschaft
  • Wettbewerbsanalyse und Benchmarking hinsichtlich Corporate Responsibility (CR)- / Corporate Citizenship (CC)-Programmatik, Aktivitäten und Profil
  • Recherche relevanter gesellschaftlicher Herausforderungen, denen das Unternehmen mit seinen spezifischen Potenzialen, Kompetenzen und Interessen in innovativer und vorbildhafter Weise begegnen kann
  • Stakeholder- und Expertenbefragungen (quantitativ / qualitativ) zu einschlägig interessierenden Fragestellungen
  • Corporate Citizenship – Strategieentwicklung, Konzeption, Beratung, Coaching

Corporate Citizenship-Engagement und Corporate Volunteering: Programm- und Projektentwicklung; Partnerrecherche und –vermittlung

  • Wirkungsorientierte Planung und Evaluation des CC-Engagements bzw. Corporate Community Investments u.a. mit der Methodik der London Benchmarking Group
  • Konzeption, Entwicklung und erforderlichenfalls Begleitung von CC-Engagement-programmen oder -projekten auf Basis der entwickelten CR/CC-Strategie bzw. entsprechender KPIs
  • Recherche und ggf. Gewinnung geeigneter gesellschaftlicher bzw. gemeinnütziger Partner für entsprechende CC-Engagementprojekte
  • Konzeption, Entwicklung und ggf. Begleitung von CC-Engagementprogrammen / -projekten (inklusive Corporate Volunteering) für spezifische Unternehmensziele / -funktionen, insbesondere:
  • Personal: Personalentwicklung, Marketing, Outplacement
  • Marketing: Positionierung, Profilierung, Kundenbindung
  • Standortbeziehung

Dokumentation, Evaluation und Kommunikation des Engagements

  • Beratung, Begleitung, Unterstützung bei der Evaluation von CC-Engagementprogrammen und Projekten u.a. mit dem LBG-Modell (Differenzierung nach Engagementmotiven, vollständige Erfassung aller Aufwendungen inklusive Managementkosten, erzielte unmittelbare Engagementergebnisse und längerfristige Folgewirkungen)

Impulse und Erfahrungsaustausch für Unternehmen, ihre gesellschaftliche Verantwortung und ihr bürgerschaftliches Engagement: Corporate Citizenship-Clubs Rhein-Main und Rhein-Ruhr

Die Corporate Citizenship-Clubs (www.visavis-wirkt.de/veranstaltungen/cc-club) werden von uns seit 2001 organisiert. Ca. halbjährlich treffen sich Corporate Citizenship-Verantwortliche verschiedenster Unternehmen zum Erfahrungsaustausch in den Wirtschaftsregionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main.

Die CC-Clubs richten sich an interessierte Unternehmen aus den entsprechenden Wirtschaftsregionen (und darüber hinaus), die bereits Erfahrungen in den Praxisfeldern Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship bzw. Corporate Volunteering gesammelt haben oder zukünftig solche Aktivitäten und Programme entwickeln wollen. Die Treffen dienen dem Austausch guter Praxiserfahrungen, der Weiterentwicklung dieses Praxisfeldes bis hin zur Erkundung von Kooperationsmöglichkeiten. Unternehmen stellen ihr Engagement zur Diskussion oder externe Referenten/innen geben Einblicke in spezifische Aspekte des Themas.

Kontakt

VIS a VIS Beratung – Konzepte – Projekte | Dieter Schöffmann
Johannisstr. 79
50668 Köln
Tel. +49/221/420 60 73-0
Fax. +49/221/420 60 73-9
E-Mail: post@visavis-wirkt.de
Web: www.visavis-wirkt.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar