CSR-Wiki

Feel Good Management (FGM)

Feel Good Management ist ein neuartiges Managementkonzept im Unternehmensbereich Personal. Es geht dabei um die Berücksichtigung der Mitarbeiterbedürfnisse und um die Verbesserung der Unternehmenskultur. Dies führt zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung. Zudem soll im Zuge des spürbaren Fachkräftemangels die Attraktivität eines Arbeitgebers so erhöht werden.

Aktuell (Stand 2016) gibt es in Deutschland erst wenige hundert Feel Good Manager, aber mit vermehrt steigender Tendenz.

Die Aufgaben eines Feel Good Managers sind dabei vielfältig und reichen von der Konfliktlösung und Verbesserung von Kommunikationswegen über die Organisation von Gemeinschaftsevents bis zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Grundsätzlich ist der Feel Good Manager Ansprechpartner für alle Mitarbeiter bei Problemen und Anregungen und entwickelt dann gemeinsam mit der Leitung geeignete Maßnahmen.

Weiterführende Links:

Autor:
Dr. Jessica Lange, Inhaberin von WERTEmanagement Dr. Jessica Lange, einer ganzheitlichen Unternehmensberatung zu Wertemanagement, Feel Good Management, Leitbildentwicklung und Unternehmenskultur.

Hinterlassen Sie einen Kommentar