CSR_NEWS Topnews

CSR NEWS-Expertennetzwerk: Fachdiskurse und Think Tank

Gabi Schoenemann/pixelio.de

Der Dialog zwischen Journalisten und Lesern ist keine Einbahnstraße.

Velbert (csr-news) – Das CSR NEWS-Expertennetzwerk eröffnet neue Wege der Leser-Journalisten und Leser-Leser-Kommunikation: Gerade die Publikationen von Fachmedien brauchen den Dialog mit Lesern, die in ihren jeweiligen Themengebieten Experten sind. Das CSR NEWS-Expertennetzwerk geht dabei neue Wege. In der ersten Woche nach dessen Start haben sich bereits über 50 CSR-Experten verzeichnet. Hier erfahren Sie, wie das Netzwerk funktioniert und welchen Nutzen es Ihnen bietet.

Experten bieten CSR-Wissen

Angesichts der Vielseitigkeit der Themen und schneller Veränderungen sind Handelnde im Feld der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung auf zielgenaue und zuverlässige Informationen angewiesen. Dazu baut CSR-NEWS in Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Unternehmen Verantwortung Gesellschaft“ das Kollaborationsprojekt „CSR-Wissen“ auf. Hier finden Sie bereits weit über 100 Fachartikel, die demnächst durch Tools und Bildungsmedien ergänzt werden.

Die Mitglieder des CSR NEWS-Expertennetzwerk werden

  • mit ihrem Eintrag zu den jeweiligen Basisstichworten und Tags von CSR-Wissen vernetzt, sodass sie dort schnell gefunden werden;
  • können eigene Beiträge zu CSR-Wissen verfassen;
  • können auf CSR NEWS zu Ihren Themengebieten Fachtexte, Kommentare, Tagungsberichte, Hinweise auf wissenschaftliche Studien, Literaturhinweise und Rezensionen oder andere für unsere Leserschaft relevante Inhalte publizieren.

Die Moderation durch Fachjournalisten sorgt dafür, dass solche Beiträge in einer leserfreundlichen Weise publiziert werden und Fachstandards entsprechen, dass Meinungen in den Dialog gestellt und dass Eigenwerbungen ausgefiltert werden.

Recherche und Dialog

Bei den Recherchen für CSR NEWS und das CSR MAGAZIN sind Redakteure und Journalisten auf den Dialog mit Experten angewiesen.

Die Mitglieder des CSR NEWS-Expertennetzwerk werden

  • bei solchen Recherchen angefragt und um Hintergrundinformationen, Hinweise oder Statements gebeten
  • und können sich beteiligen – oder eine Anfrage einfach ignorieren und mitwirken, wenn ein Thema besser passt oder es ihre Zeit erlaubt.

Beteiligen Sie sich gerne:

Koordiniert wird das Netzwerk von CSR NEWS-Geschäftsführer Achim Halfmann. Senden Sie gerne eine Mail an achim.halfmann@csr-news.net, wenn Sie Fragen oder Anregungen dazu haben.