Partnermeldungen

WeSustain im Finale des GreenStart Award 2017

© stockpics

Der GreenStart Award ist der nationale Spitzenpreis der grünen Gründer Community in Deutschland.

Berlin (csr-partner) > Bereits zum dritten Mal wurden am 16. November 2017 im Berliner Umweltministerium (BMUB) alle Finalisten zum Pitch vor einer Fachjury und zur anschließenden Ausstellung im Netzwerkforum geladen. WeSustain konnte mit der Präsentation seiner Gründungsidee sowohl in der Bewerbungsphase als auch beim Public Voting innerhalb der Green Community überzeugen und den Einzug ins Finale feiern.

WeSustain entwickelt Software für Unternehmen und Institutionen, die ihre Nachhaltigkeits- bzw. CSR-Aktivitäten effizient und transparent managen wollen. 2010 startete das Unternehmen mit dem Ziel eine Software zu entwickeln, die Unternehmen unterstützt nachhaltig(er) zu agieren. Die Vision dahinter: Durch den Einsatz von Software wird Unternehmen bewusst, wo Einsparungen oder Effizienzsteigerungen möglich sind. Dazu erforderliche Daten werden im System erfasst, ausgewertet und für internes und externes Reporting nutzbar. Erzielt ein Unternehmen auf diese Weise z.B. Ressourceneinsparungen i.H.v. 10%, eine Größe die erfahrungsgemäß durchaus realistisch ist, ist dies nicht nur eine gute Entwicklung hinsichtlich der Umweltwirkung, sondern auch ein ökonomischer Faktor. Aus diesem Impuls entwickelt das WeSustain-Team in den letzten Jahren weitere Software-Tools zu Unterstützung unternehmerischer Nachhaltigkeitsaktivitäten, z.B. zur Erstellung von Wesentlichkeitsanalysen, Messung von Nachhaltigkeitsperformance, Unterstützung von Auditprozessen oder zur Nachverfolgung von Lieferketten. Mittlerweile nutzen mehr als 500 Unternehmen aus allen Branchen WeSustain Software erfolgreich für ihr CSR-Management.

WeSustain CEO Dr. Manfred Heil zeigt sich hocherfreut: “Der Einzug ins Finale des GreenStart Award bestätigt uns in unserer Arbeit der letzten sieben Jahren und ist Ansporn diesen Weg konsequent weiterzugehen.“

Die Initiative StartGreen will die grüne Gründerszene in Deutschland stärken und Start-ups, Gründungsförderer und Investoren, die sich mit ihrer Geschäftstätigkeit für Klimaschutz und Nachhaltigkeit einsetzen, besser vernetzen. Der StartGreen Award ist eine Initiative des Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit. Schirmherrin ist Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks.