Forschungsstellen

Hochschule Niederrhein

EthNa Kompetenzzentrum CSR

Ethik und Nachhaltigkeit sind Forderungen, die von Kunden und kritischer Öffentlichkeit zunehmend an die Unternehmer und das Management herangetragen werden. Diese Forderungen schließen die Wertschöpfungsaktivitäten der Zulieferer entlang der gesamten Lieferkette mit ein. Das EthNa Kompetenzzentrum CSR (Corporate Social Responsibility) unterstützt Unternehmen dabei, ökonomisch erfolgreiches Handeln gleichzeitig sozial und ökologisch verträglich zu gestalten.

Zur Zeit ist dasEthNa Kompetenzzentrum CSR Kooperationspartner in dem vom NRW Wirtschaftsministerium durch EFRE geförderten CSR Kompetenzzentrum Textil&Bekleidung Niederrhein.

Forschungsprojekte:

  • SEAM – CSR und Ethik: Ethisches Unternehmerhandeln im Spannungsfeld zwischen Kundenerwartungen und Lieferkettenmanagement (02.01.2013 bis 31.12.2016)  Analyse der intrinsischen Motivation von Unternehmern zu CSR, Verknüpfung mit der extrinsischen Motivation unter Einbezug der Kunden, wechselseitige Transparenz in der Kunden-Unternehmen-Kommunikation, Einfluss der CSR-Aspekte auf Kaufentscheidungen sowohl in der Supply Chain als auch beim Endkunden, Hilfen zur Umsetzung von CSR und Nachhaltigkeit in Unternehmen, vor allem in KMU.

Kontakt:

Prof. Dr. Monika Eigenstetter
E-Mail: monika.eigenstetter@hs-niederrhein.de

Prof. Dr. Rudolf Voller
E-Mail: rvoller@hs-niederrhein.de

Prof. Dr. Martin Wenke
E-Mail: martin.wenke@hs-niederrhein.de

EthNa Kompetenzzentrum CSR
Hochschule Niederrhein
Obergath 79
47805 Krefeld

Website