Lehre

Hochschule Fresenius

Standort Heidelberg

Im Bachelor-Studiengang International Business – Schwerpunt Nachhaltiges Management -an der Hochschule Fresenius Heidelberg werden Nachhaltiges Management und Fremdsprachen in einem Studiengang gelehrt.

Etwa ein Drittel des Studiums widmet sich dem Schwerpunkt Nachhaltiges Management. Hier beschäftigen sich die Studierenden damit, wie Unternehmen ihre wirtschaftlichen Aktivitäten, ihre Auswirkungen auf die Umwelt und ihre Verantwortung für die Gesellschaft in eine Balance bringen können. Nachhaltiges Management wird demnach sowohl als ein Beitrag der Unternehmen zur nachhaltigen Entwicklung betrachtet als auch als ein Konzept, das die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen steigert und deren Zukunftsfähigkeit sichert. Studierende widmen sich ethischen Prinzipien, die wirtschaftliches Handeln leiten, und lernen, wie Unternehmen die Ziele festlegen, die sie im Rahmen ihrer wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung verfolgen und wie sie diese in Umsetzungsmaßnahmen übersetzen. Darüber hinaus trägt das Studium dazu bei, sich selbst als „Change Agent“ zu verstehen, der durch innovative, nachhaltige Geschäftsmodelle gesellschaftliche oder ökologische Probleme unternehmerisch kreativ löst.

Zum Schwerpunktbereich zählen u.a. folgende Studienveranstaltungen:

  • Einführung ins verantwortungsbewusste Management
  • Wirtschaftsethik
  • CSR-Planung und –Umsetzung
  • CSR-Berichterstattung
  • Management von Non-Profit-Organisationen
  • Corporate Governance
  • Socially Responsible Investment

Kontakt:
Prof. Dr. Matthew Kershaw
Studiengangsleiter International Business (B.A.)
Hochschule Fresenius Heidelberg
Sickingenstraße 63-65
69126 Heidelberg
Email: Matthew.Kershaw@hs-fresenius.de

Website

Standort Hamburg

CSR und Wirtschaftsethik sind in verschiedenen Bachelorstudiengängen im Umfang von 2 SWS in die Lehrer integriert; in einzelnen Masterstudiengängen im Umfang von jeweils 4 SWS. Dabei werden die Fächer häufig in Kombination angeboten oder CSR mit dem Schwerpunkt der nachhaltigen Unternehmensführung.

Kontakt:
Prof. Dr. Hendrik Müller
Professor für Unternehmenskommunikation und Wirtschaftsethik
Hochschule Fresenius · Fachbereich Wirtschaft & Medien
Alte Rabenstraße 1
20148 Hamburg
E-Mail: hendrik.mueller@hs-fresenius.de

Website