Forschungsstellen

Hochschule Fulda – Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW)

Die Hochschule Fulda wurde 1974 als fünfte staatliche Fachhochschule des Landes Hessen eingerichtet. Trotz des zügigen Ausbaus auf acht Fachbereiche mit rund 600 Beschäftigten, davon rund 150 Professorinnen und Professoren, ist sie für ihre mittlerweile über 8.500 Studierenden überschaubar geblieben.

An der Hochschule Fulda wird zum Themenschwerpunkt “CSR aus der Perspektive der Sozialwirtschaft und Sozialunternehmen” geforscht. Das beinhaltet u.a.:

  • CSR als Leitkonzept in Sozialen Organisationen/sozialwirtschaftlichen Unternehmen
  • Soziale Organisationen als Partner von Wirtschaftsunternehmen im Rahmen der CSR von Wirtschaftsunternehmen
  • Verknüpfung von CSR/CC mit verschiedenen Arbeitsfeldern Sozialer Arbeit (Betriebliche Sozialarbeit,  CC und Schulsozialarbeit…)
  • CSR zur Bildung von ökonomischem und sozialem Kapital Forschung zur Authentizität und Erfolgsfaktoren von Sozialen Kooperationen (zwischen Wirtschaftsunternehmen und Sozialen Organisationen/Unternehmen)
  • Integration von CSR in Lehre (z.B. im Modul “Sozialmanagement”)

Kontakt:

Prof. Dr. Bettina Stoll
Hochschule Fulda
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Tel.: +49 661 9640-2204
Fax: +49 661 9640-249
E-Mail: bettina.stoll(at)sw.hs-fulda.de

Website