Lehre

Hochschule Bochum

“Die Hochschule Bochum ist eine Fachhochschule für Ingenieurwissenschaften und Wirtschaft. Mit ihrem Hauptsitz, gelegen in der dichtesten Hochschullandschaft Europas, dem Ruhrgebiet, ist sie in ihrer Region verankert und zugleich international ausgerichtet”, heißt es auf der Homepage. D”ie BO hat sich auf der Grundlage der Zielsetzung aus dem Hochschulentwicklungsplan 2011 bis 2016 auf den Weg zur nachhaltigen Hochschule gemacht.”

Bachelor-Studiengang Nachhaltige Entwicklung (B.Sc.)

Der Studiengang vereint  natur-, wirtschafts-, ingenieur- als auch sozialwissenschaftliche Themenfelder und bietet als zentrale Studieninhalte Aufbau und Funktionsweise von Ökosystemen, sozialen Systemen und ökonomischen Systemen sowie deren ethische Grundlagen und Veränderungsmöglichkeiten.

Nachhaltige Entwicklung (Master of Science)

Der Studiengang vermittelt die “Fähigkeit, unterschiedliche fachliche Ansätze und Perspektiven zur Nachhaltigkeit miteinander in Beziehung zu setzen und sie zu einer umfassenden und ganzheitlichen Problemlösung zu integrieren. Die behandelten Themen werden daher stets multiperspektivisch (z.B. aus ökologischer, ökonomischer, sozialer, technischer und kultureller Sicht) betrachtet”, so die Website.

Kontakt:

Studiengangsleiter und Leiter des Fachausschusses “Nachhaltige Entwicklung”
Prof. Dr.-Ing. Friedbert Pautzke
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210343
E-Mail: friedbert.pautzke@hs-bochum.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar