Forschungsprojekte

Doppelte Dividende? Beitrag des nachhaltigen Investierens zur Stabilisierung des Finanzmarkts

Am Lehrstuhl für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojektes „Doppelte Dividende? Beitrag des nachhaltigen Investierens zur Stabilisierung des Finanzmarkts“ (gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung [BMBF] im Rahmen der Förderinitiative “Finanzsystem und Gesellschaft”) wird mit dem sozialverantwortlichen Investieren (Socially Responsible Investing, SRI) die Corporate Social Responsibility auf dem Finanzmarkt thematisiert – unter anderem am Beispiel von nachhaltigen Banken, Shareholder Activism, der Divestmentbewegung oder auch über die Betrachtung der Accountability von Unternehmen im Bereich der nicht-finanziellen Berichterstattung.

Kontakt:

Prof. Dr. Stefanie Hiß
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Märkte, Organisationen und Governance
Bachstraße 18k
07743 Jena
E-Mail: buero.hiss@uni-jena.de
Homepage: http://www.sozmog.uni-jena.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar