Partnermeldungen

Praxisorientiertes Webinar zum Thema „SDGs meet GRI“

Gemeinsam präsentieren Kirchhoff Consult und WeSustain ein Webinar zur hochaktuellen Fragestellung: Wie die Integration der Sustainable Development Goals in die unternehmerische CSR-Berichterstattung gelingt.

Unsere Experten erläutern, wie Unternehmen mit wenig Aufwand SDGs in ihre etablierte CSR-Berichterstattung einbinden und erfolgreich kommunizieren können.

Die Anfang 2016 in Kraft getretenen Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen (SDGs) umfassen 17 übergreifende Ziele zur Armutsbekämpfung, dem Schutz der Umwelt und der Sicherstellung von Wohlstand für alle Menschen. Bis 2030 sollen die Ziele durch die Zusammenarbeit verschiedenster Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und der Wirtschaft vollständig umgesetzt sein. Somit sind alle Unternehmen aufgefordert, sich zu den SDGs zu bekennen und über ihren individuellen Beitrag zur Umsetzung der globalen Entwicklungsziele zu berichten.

Das klingt zwar scheinbar nach einem gehörigen Mehraufwand für Unternehmen, die häufig bereits nach den Standards der Global Reporting Initiative (GRI) berichten. Die SDGs können aber durch eine systematische Definition und die flankierende Softwareunterstützung in bestehenden Prozessen für das GRI-Reporting effizient abgebildet werden und so vielfach ohne Doppelerfassung mit einbezogen werden.

  • Termin: 15.03.2018, 11:00 Uhr
  • Dauer: 45 min + Fragen und Diskussion
  • Referenten: Philipp Killius, Head of Corporate Social Responsibility bei Kirchhoff Consult & Arno Kunert, Director Business Development bei WeSustain
  • Bis 13.03.2018 haben Sie die Möglichkeit sich kostenlos und unverbindlich hier anzumelden:

https://www.wesustain.com/2018/02/13/webinar-sdgs-meet-gri/

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar