Nachrichten

Garant für die Nachhaltigkeit

CC0 von Free-Photos auf pixabay

Die Nachhaltigkeitsverantwortung der Aufsichtsräte. Lesen Sie mehr in einem neuen Eintrag auf CSR-Wissen.

Der Aufsichtsrat steht – neben den Gesellschaftern – als oberster Garant für die Nachhaltigkeit eines Unternehmens. Das schreibt Rudolf X. Ruter in seinem Beitrag für CSR-Wissen. “Der Aufsichtsrat muss durch ein aktives (Nach-) Fragen sicherstellen, dass er die wesentlichen moralisch-ethischen Leitplanken und Werte-Vorstellungen des Unternehmens kennt und akzeptiert.” So könne er auf Augenhöhe mit Führungskräften und Eigentümern wesentliche Entscheidungen und deren Auswirkungen diskutieren und “sich als Sparringspartner des Vorstands intensiv mit der Geschäftsstrategie und der Nachhaltigkeit des Unternehmens auseinandersetzen”.

Lesen Sie auf CSR-Wissen mehr über die Nachhaltigkeitsverantwortung von Aufsichtsräten und diskutieren Sie das Thema in der CSR NEWS-Community!

Hinterlassen Sie einen Kommentar