Partnermeldungen

CSR Praxisbesuch bei innogy in Essen

Wie wird CSR und Nachhaltigkeit bei einem der größten deutschen Energiekonzerne mit über 44.000 Mitarbeitenden umgesetzt? Diese Frage wird uns das Corporate Responsibility Team der innogy SE in Essen beantworten, uns Einblick in die Struktur seiner Arbeit geben und aktuelle Themen und Entwicklungen aufzeigen.

Die Veranstaltung findet am 6.11.2018 von 17 – 20h bei innogy in Essen statt (Opernplatz 1, 45128 Essen).

Ein weiteres Thema, auf das wir an diesem Tag eingehen werden, ist die CSRBerichterstattung:
Finanzmarkakteure, Politik, gesellschaftliche Gruppen und nicht zuletzt Kunden schauen immer häufiger auf die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen. Mit dem CSR-Richtlinienumsetzungsgesetz gibt es hierfür seit 2017 erstmals eine gesetzliche Verpflichtung zur Berichterstattung. Das Corporate Responsibility Team erläutert wie Berichterstattung bei innogy abläuft, welche Regeln und Standards dabei genutzt werden und welche Herausforderungen bei der stetigen Weiterentwicklung im Unternehmen bestehen.

Zu guter Letzt geht es um den Business Case von CSR: Vertreter aus den Unternehmensbereichen Erneuerbare Energien und Vertrieb zeigen wie mit grünen Ideen Geschäfte möglich sind. Der Trend zu Nachhaltigkeit und der Druck auf Unternehmen ressourcenschonender und umweltfreundlicher zu wirtschaften, kann erfolgreich zu konkreten Lösungen führen.

Im Anschluss wird das CSR-Kompetenzzentrum Ruhr vorstellen und die vielfältigen und kostenfreien Angebote für Unternehmen der Region präsentieren.

Bei Snacks und Getränken gibt es dann ausreichend Zeit zum Austausch, Netzwerken und einem entspannten Ausklang.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung unter kontakt@csr-ruhr.de wird gebeten.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Unternehmen, die bereits Erfahrungen im Themenfeld CSR gesammelt haben als auch an Betriebe, die bisher wenig Berührungspunkte mit dem Thema hatten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar