Agenturmeldung Nachrichten

Überwiegend gutes Verhältnis

© Foto-Rabe/CCO

Das Verhältnis zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Deutschland ist überwiegend gut: In fast neun von zehn Firmen kommen Betriebsrat und Geschäftsleitung einer Umfrage zufolge ganz gut miteinander aus.

Düsseldorf (afp) > 85 Prozent der Arbeitnehmervertretungen beurteilen ihr Verhältnis zur Chefetage als mindestens befriedigend, wie die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung am Montag in Düsseldorf mitteilte. Zehn Prozent stufen es als sehr gut ein, weitere 50 Prozent als gut. Zehn Prozent nannten das Verhältnis indes nur ausreichend und fünf Prozent mangelhaft, wie eine repräsentative Befragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Stiftung ergab. Demnach sehen sich zehn Prozent der Betriebsräte in ihrer Arbeit häufig behindert, weitere 40 Prozent erleben manchmal Störungen. Die Umfrage fand im vergangenen Jahr statt. Die Mehrheit der Arbeitgeber bemühe sich um “gedeihliche Kooperation”, fasste die Hans-Böckler-Stiftung zusammen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar