Partnermeldungen

Neue Coaching-Angebote des DGCN

© Pete Linforth/CCO

Klimawandel – Wasserstrategie – Stakeholder Engagement

Coaching: Unternehmerischer Umgang mit dem Klimawandel – THG-Emissionen erheben & managen

Datum: 25. April 2019

Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk

Ort: Berlin

Im Rahmen des Einsteigercoachings lernen Sie, wie Sie als Unternehmen der Herausforderung Klimawandel begegnen können. Im Fokus steht dabei, die für Ihr Unternehmen relevanten Emissionsschwerpunkte zu bestimmen und nach dem international etablierten Greenhouse Gas Protocol Standard zu bilanzieren. Sie erlangen ein vertieftes Verständnis der in jedem Fall zu bilanzierenden Emissionen (Scope 1 und 2) und erhalten einen Ausblick auf die oftmals schwieriger zu erfassenden Emissionen aus vor- und nachgelagerten Aktivitäten (Scope 3). Eine erste Berechnung zentraler Emissionsquellen kann bereits im Rahmen des Coachings erfolgen, sodass das Erlernte direkt praktisch umgesetzt wird.

Weitere Informationen zum Coaching sowie zur Anmeldung finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an globalcompact@giz.de.

Coaching: Entwicklung einer Wasserstrategie – Risikoanalyse, Zieldefinition und Umsetzung

Datum: 14.-15. Mai 2019

Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk und WWF Deutschland

Ort: Berlin

Das Coaching führt in Wesentlichkeits- und Wasserrisikoanalysen ein und bietet konkrete Hilfestellungen bei der Entwicklung von Strategien und Zielen für ein nachhaltiges Wassermanagement entlang der Wertschöpfung. Dabei werden die Unternehmen befähigt, konkrete Maßnahmen entlang der Wertschöpfungskette zu definieren, um ihre Auswirkungen und Risiken auf Unternehmensebene und in Wassereinzugsgebieten zu reduzieren. Dieses Vorgehen entspricht dem Water Stewardship Ansatz. In einer kleinen Gruppe werden relevante Tools und Ansätze vermittelt, anhand von Beispielen und Case Studies vertieft und auf das eigene Unternehmen angewandt. Sowohl der Austausch mit anderen Unternehmen, als auch die individuelle Auseinandersetzung mit spezifischen Herausforderungen des eigenen Unternehmens, liefern eine solide Basis für die Umsetzung einer Wasserstrategie.

Weitere Informationen zum Coaching sowie zur Anmeldung finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an globalcompact@giz.de.

Coaching: Stakeholder Engagement. Nachhaltigkeit weiterdenken und gemeinsame Ziele erreichen

Datum: 17. – 18. Juni 2019

Ort: Berlin

Das Training hilft Mitarbeitenden aus CSR-, HR- oder PR-Abteilungen, die sich bereits mit dem Thema Stakeholder-Dialoge auseinandersetzen, diese effizient zu gestalten und nachhaltige Ergebnisse zu liefern. Es ist aber ebenso geeignet für Teilnehmende, die das Thema erstmalig angehen möchten. In kleinen Gruppen werden mit vielen praktischen Übungen u.a. folgende Inhalte vermittelt:

•Potenzialanalyse für Stakeholder-Dialoge

•Die vier Phasen gelungenen Stakeholder Engagements: 1) Explorieren und Einbeziehen, 2) Aufbauen und Formalisieren, 3) Umsetzen und Auswerten, 4) Weiterentwickeln, Ausbauen oder Institutionalisieren

•Entwicklung eines individuellen Ansatzes für erfolgreiches Stakeholder Engagement

Weitere Informationen zum Coaching sowie zur Anmeldung finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an globalcompact@giz.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar