Nachrichten

RNE prämiert Ideen für nachhaltige Modekultur

rawpixel auf pexels.com

Teilnahme für Gemeinnützige noch bis 18. August möglich

Berlin (csr-news) – Mit dem Ideenwettbewerb „Modekultur, Textilien und Nachhaltigkeit“ fördert der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) besonders innovative Einreichungen mit bis zu 50.000 Euro. Bewerbungen können  bis zum 18. August eingereicht werden.

Mögliche Projekte sind innovative Ideen, die eine Bewusstseinsveränderung bei Verbraucherinnen und Verbrauchern anstoßen – etwa nachhaltige Konzepte aus den Bereichen Design, Kunst, Produktion und Handel. Weiter heißt es in einer Pressemitteilung des RNE, dass innovative Recycling- oder Ausstellungsideen, Aktionen in der Fußgängerzone, Workshops, neue Informationsangebote im Netz und kreative Lösungen zum Umgang mit gebrauchter Kleidung ebenso willkommen sind.

Bewerben können sich gemeinnützige Akteure – auch in Kooperation mit Unternehmen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar