Digitalisierung

Rahmenbedingungen schaffen – Lehrkräfte vernetzen

David Außerhofer / Stifterverband

Interview mit Dr. Birgit Ossenkopf, Stiftung „Bildung und Gesellschaft“

Der Stifterverband engagiert sich in den Handlungsfeldern Bildung, Wissenschaft und Innovation. Im Jahr 2013 wurde die Stiftung „Bildung und Gesellschaft“ als Treuhandstiftung des Verbandes gegründet. Geschäftsführerin dieser Stiftung ist Birgit Ossenkopf. Mit ihr sprach das CSR MAGAZIN über das Engagement des Stifterverbandes für Schulen. Das Gespräch führte Achim Halfmann.

CSR MAGAZIN: Warum kam es zu der Gründung der Stiftung „Bildung und Gesellschaft“?

Dr. Birgit Ossenkopf: Die Tätigkeiten des Stifterverbandes lagen in der Vergangenheit schwerpunktmäßig im Hochschulbereich. Mit den Förderaktivitäten der Stiftung „Bildung und Gesellschaft“ sollen auch die anderen Bildungsbereiche abgedeckt werden. Die Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements in der Bildung sowie die Stärkung von Lehrkräften sind daher zentrale Themen dieser Stiftung.

Wie tragen Sie dieses Ziel in den Unterrichtsalltag?


Sie müssen sich auf unserer Website einloggen, um den Text ganz lesen zu können. Einen Login erhalten Sie, wenn Sie >> Mitglied oder >> Partner im UVG e.V. werden.
Das aktuelle CSR MAGAZIN können Sie >> hier erwerben.


Hinterlassen Sie einen Kommentar