Vom Gras zur Verpackung – Wettbewerbsvorteile durch höherwertige Wertschöpfungsketten

Events > 2018 > August > Vom Gras zur Verpackung - Wettbewerbsvorteile durch höherwertige Wertschöpfungsketten

About this event:

Created by Redaktion

Universität Bonn, Campus Klein-Altendorf 2, 53359 Rheinbach

 

CSR Frühstück

Jede Aktivität im Unternehmen – von der Produktion über das Marketing bis hin zum Personaleinsatz – trägt dazu bei, dass sich die Wertschöpfung des Betriebes positiv entwickeln kann. Aufgabe eines CSR-orientierten Managements ist es, die Zusammenhänge zu erkennen und den Produktions- und Dienstleistungsprozess nachhaltig zu gestalten.
In den Fokus der Öffentlichkeit gerät zunehmend die Lieferkette, da in dieser ein hoher Anteil nicht nur an Umweltbelastungen entsteht. Aspekte wie Umwelt und Ressourcenschonung, Menschenrechte und Arbeitsbedingungen werden damit wichtige Handlungsfelder und Bestandteile des Wertschöpfungsprozesses eines Betriebes.

Die Komplexität des Lieferkettenmanagements möchten wir anhand mehrerer Beispiele mit dem Schwerpunkt “Verpackungen” aufzeigen, und Alternativen zur umweltbelastenden Kunststoffnutzung näher beleuchten. Die Impulse der Experten befassen sich mit der Forschung, Entwicklung und Anwendung nachwachsender Rohstoffe.

Information und Anmeldung

Hinterlassen Sie einen Kommentar