Vertiefungsworkshop „CSR und Zertifizierungen im Lieferketten- und B2B-Bereich“

Events > 2018 > Dezember > Vertiefungsworkshop „CSR und Zertifizierungen im Lieferketten- und B2B-Bereich“

About this event:

Created by Redaktion

SIHK-Bildungszentrum Hagen Eugen-Richter-Straße 110 58089 Hagen

 

Immer mehr Unternehmen, insbesondere auch Lieferanten anderer Unternehmen oder der Öffentlichen Hand, müssen Auskunft zu ihrem CSR-Management geben. Im Feld Corporate (Social) Responsibility und Nachhaltigkeit gibt es eine Vielzahl an Standards und möglichen Zertifizierungen zu CSR insgesamt, zu einzelnen Handlungsfeldern oder branchenspezifisch. Eine Orientierung ist komplex. Sich im Feld der Zertifizierungen zurecht zu finden ist eine umfangreiche Aufgabe, da es nicht „die eine“ Zertifizierung für „alles“ gibt.
Trotz des in der Regel hohen Aufwands gibt es unterschiedliche Motive und sehr gute Gründe, sich mit Zertifizierungen auseinanderzusetzen: Eine höhere Glaubwürdigkeit gegenüber internen und externen Anspruchsgruppen, eine effizientere Bearbeitung von Kundenanforderungen, als Unterstützung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses oder eine strategische Ausrichtung und Verankerung von CSR.

Das CSR-Kompetenzzentrum Ruhr konnte zwei ausgewiesene Experten zum Thema CSR und Zertifizierungen im Lieferketten- und B2B-Bereich gewinnen: Lilian Mayer von Drive Sustainability mit Sitz in Brüssel – einer Automotive-Partnerschaft von CSR Europe, die darauf abzielt, die Nachhaltigkeit in der gesamten Automobil-Lieferkette voranzutreiben, indem sie einen gemeinsamen Ansatz innerhalb der Branche fördert und die Nachhaltigkeit in den gesamten Beschaffungsprozess integriert – wird die Branchenlösung und Tools von Drive Sustainability vorstellen und mit Ihnen darüber diskutieren, wie Branchenlösungen und Partnerschaften im Bereich CSR und Nachhaltigkeit Unternehmen nach vorne bringen können.

Außerdem wird Gisela Eickhoff von der HARTING Stiftung & Co. KG in Minden die „CSR-Reise“ der HARTING Technologiegruppe vorstellen und das Thema Zertifizierungen im CSR-Bereich mit Ihnen erarbeiten. Die HARTING Technologiegruppe, ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power, hat eine Vorreiterrolle in Sachen verantwortlicher Unternehmensführung eingenommen, wie u.a. zahlreiche Zertifizierungen aus dem Bereich CSR verifizieren.

Unser Veranstaltungspartner des Workshops ist die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail an kontakt@csr-ruhr.de verbindlich für die Veranstaltung an.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Angebot richtet sich an mittelständische Unternehmen der Region entlang der Ruhr und ist offen für Betriebe aus angrenzenden Regionen. Wir behalten uns vor, Anmeldungen von VertreterInnen jener Organisationen abzulehnen, die nicht unter diese Kriterien fallen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hinterlassen Sie einen Kommentar