SINN|MACHT|GEWINN

Events > 2019 > September > SINN|MACHT|GEWINN

About this event:

Created by CSR NEWS - das Fachportal

Landgut Stober bei Berlin

 

Der Unternehmenskongress für eine Wirtschaft von morgen

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Wie gehen wir mit Arbeit um? Welche Wege der Zusammenarbeit, Selbstorganisation und Mitarbeiterführung gibt es? Wer folgt mir als Unternehmer nach?
Um diese Aspekte, Einblicke und Denk-Transformationen dreht sich der Unternehmeskongress SINN MACHT GEWINN vom 6. bis 8. September 2018 in Nauen bei Berlin. 150 Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten und Vorbildunternehmern über neue Formen des Miteinanders, der Organisation, aber auch über Mitarbeiterführung und die Neu-Verteilung von Verantwortung auszutauschen.
Agiles Arbeiten, Digitalisierung, CoWorking, Ko-Kreation oder Mitarbeiterbeteiligung sind Schlagworte, die in Zusammenhang mit der Wirtschaft von morgen immer wieder fallen. Doch bei der Auswahl und Umsetzung von Transformationen stehen Unternehmer oft allein oder müssen Informationen und Berater mühselig recherchieren. Was passt für welches Unternehmen? Wie kann ich einen Strukturwandel implementieren? Wer hilft und was gibt es überhaupt alles?

Bei SINN MACHT GEWINN haben Unternehmer und Interessierte die Gelegenheit, sich auf Augenhöhe auszutauschen, wie sie Veränderungen angehen oder bereits schon implementiert haben. Bei diesem Unternehmeskongress werden die Teilnehmer nicht von vorn mit Inspiration und coolen Konzepten und Rezepten „bestrahlt“. Vielmehr geht es um den aktiven Austausch aller Teilnehmenden, um Ermutigung und Kooperationen. Entsprechend stehen bei dem Kongress nur wenige Sessions im Plenum auf dem Programm, sondern vielmehr interaktive Formate wie parallel laufende Workshops, Gesprächsrunden und Innovationswerkstätten sowie aktive Netzwerkpausen und ein Barcamp. Für die Abende haben sich Vorbild-Unternehmer wie Andreas Nau und Uwe Furtner für Gesprächsrunden am Kamin oder am Lagerfeuer angekündigt.

Initiatorin Ellen Uloth ließ sich bei der Konzeption des Kongresses von Augenhöhe-Camps und Unternehmertagen inspirieren. „Mir fehlt ein Forum, bei dem sich Unternehmer zu vielen verschiedenen Aspekten der Arbeit von morgen austauschen können. Quasi ein Klassentreffen für entwicklungsorientierte, verantwortungsbewusste Unternehmen, die ein ungewöhnliches Angebot, eine Vision, Passion oder Idee haben, und diese nachhaltig, respektvoll und werthaltig umsetzen wollen – ein Austausch über Branchen und Unternehmensgröße hinweg. Genau das ist SINN MACHT GEWINN.“

Ellen Uloth selbst ist immer wieder auf der Suche nach Vorbildern, etwa nach Beispiel-UnternehmerInnen, die frühzeitig ihren Blick erweitern, das Bewährte überschreiten, Verbrauchtes umpflügen und zugleich realistisch und innovativ denken. Sie legt Wert auf Vernetzung und über den Tellerrand schauen.

Für den Kongress gibt es noch einige freie Plätze, um die sich Interessenten bewerben können. „Wir wollen insbesondere Vorbildunternehmer dabei haben und nur einen kleinen Prozentsatz an Coaches. Von den Bewerbern wollen wir vorab ihre Beweggründe wissen und mit welchen Thesen, welchem Wissen, welchen Erfahrungen er oder sie die anderen Teilnehmenden herausfordern, bereichern und inspirieren will.“

https://www.sinnmachtgewinn.de/

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar