Redaktion im Dialog

Der Austausch mit unseren Lesern ist uns sehr wichtig, denn als Fach-Medium leben wir vom Dialog mit der Fach-Community. Nutzen Sie gerne die folgenden Möglichkeiten, sich auf unserer Plattform einzubringen – vom schnellen Kommentar auf der Website bis zum Redaktionsbesuch:

Kommentare zu aktuellen Meldungen

Kommentieren Sie unsere Meldungen: Lassen Sie uns Ihre Meinung und Ihre Erfahrungen wissen. Weisen Sie uns auf Studien oder Best Practice hin. Unsere Texte sind nicht abgeschlossen, sondern wir entwickeln sie im Dialog mit unseren Lesern. Ihre Kommentare werden in der Redaktion gelesen und aufgegriffen. Unter jeder Meldung finden Sie ein Kommentarfeld, das Sie nutzen können (>> hier zu diesem Text) .

Nutzen Sie die XING-Gruppe CSR Professional für den Dialog mit unserer Redaktion, posten Sie dort Ihre Themen oder kommentieren Sie die Themen der Redaktion. Unter den Social Media nutzen wir XING für den Leserdialog. >> Hier geht es zur XING-Gruppe CSR Professional.

 

Veröffentlicht werden aktuelle Themen mit Nachhaltigkeitsbezug. Ein Beispiel dafür sehen Sie >> hier.

Aufgenommen in den CSR NEWS-ticker werden Meldungen

  • mit Relevanz für das Thema Corporate Social Responsibility,
  • mit Aktualität und Nachrichtenwert (nicht werblich gestaltet),
  • die nicht länger als 700 Zeichen (inkl. Leerzeichen) sind.

Wenn Sie Meldungen als “stand alone” auf CSR NEWS veröffentlichen möchten, nutzen Sie die >> Partnerschaften.

Verwenden Sie das folgende Formular und reichen Sie Ihre Meldung ein:

Hier sehen Sie zunächst die aktuellen Einträge. Danach folgt das Formular, mit dem Sie Ihre Termine einstellen können:

Melden Sie hier Ihr Event für den Eintrag im Kalender an: 

Der Bereich “CSR-Wissen” bietet vielseitige Informationen zur gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung: Hintergrund und Praxisorientierung, eine schnelle Übersicht und Fachkenntnisse, Dialog und die Möglichkeit zur Beteiligung. Bereits heute sind weit über 100 Beträge enthalten – erstellt für CSR-Experten, CSR-Praktiker und Interessierte.

Nutzen Sie “CSR-Wissen” für Ihre Arbeit und beteiligen Sie sich mit eigenen Beiträgen, Praxisbeispielen, Links …

Werden Sie CSR-Wissen-Autor und ergänzen Sie Ihre Themen. Oder fügen Sie den bestehenden Beiträgen mit der Kommentarfunktion eigene Links und Informationen hinzu.

Lesen Sie mehr zum Format und zur Erstellung der CSR-Wissen-Beiträge.

Zudem können offene Bildungsressourcen mit CSR-Bezug in CSR-Wissen eingestellt werden. Offene Bildungsressourcen (OER = Open Educational Resources) werden i.d.R. mit einer Creative Commons-Lizenz (CC) gekennzeichnet. Ein Beispiel sehen Sie in unserem Wissensbeitrag zu den Algorithmen.

CSR NEWS ist die Plattform der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung. Sie verleiht deren Akteuren Sichtbarkeit und bringt sie in Kontakt und in den Dialog. Das CSR NEWS-Expertennetzwerk ist Ansprechpartner bei den Recherchen der Redaktion und erstellt die Wissensbereiche auf CSR NEWS.

Hinter dieser Plattform steht der Verein Unternehmen Verantwortung Gesellschaft e.V. Mitglieder können sich im CSR NEWS-Expertennetzwerk verzeichnen, sie erhalten umfassenden Zugang zu dieser Plattform, können Informationen und Ereignisse einstellen, erhalten das CSR MAGAZIN und Zugang zu den exklusiven Bereichen von CSR NEWS.

Das CSR NEWS-Expertennetzwerk

Die Mitgliedschaft im Verein “Unternehmen Verantwortung Gesellschaft e.V.”

Regionale Netzwerktreffen

Für das Jahr 2020 sind wieder vier CSR NEWS-Netzwerktreffen in verschiedenen Regionen Deutschlands geplant. Informationen dazu erhalten Sie demnächst hier.

Hier finden Sie die CSR NEWS-Redaktion in Velbert-Langenberg (Foto: Achim Halfmann / CSR NEWS)

Besuch in der CSR NEWS-Redaktion

Besuchen Sie uns in der Redaktion, berichten Sie uns von Ihrem Engagement, diskutieren Sie CSR-Themen oder stellen Sie sich als Interviewpartner zur Verfügung: Die CSR NEWS-Redaktion befindet sich im Bahnhof Velbert-Langenberg, direkt angebunden an die S9, die zwischen Wuppertal und Essen verkehrt. Vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin: redaktion@csr-news.net.

Hinterlassen Sie einen Kommentar